Zu unseren Einladungskarten
Gratis Versand

Piratenparty – spannende Tipps für jede Menge Spaß

Überraschen Sie Ihre Gäste mit einer Mottoparty! Wunderkarten hat für Sie Gestaltungstipps für eine abenteuerliche Party mit dem Thema „Pirat“ zusammengestellt. Seien Sie ganz gespannt auf unsere kreativen Ideen!

Dekoration – Vorlagen für Ihre Piratenparty:

Unsere Vorlagen für eine gelungene Piratenparty mit witzigen Piratenmotiven können für beliebig viele Gäste verwendet werden. Einfach ausdrucken – Anweisungen folgen – fertig ist Ihre Piraten Deko!

Tischkarten

Schreiben Sie den gewünschten Piratennamen auf Ihre Tischkarte und falten Sie diese anschließend. Die Tischkarten können nun als Piratenparty Deko problemlos aufgestellt werden.

Tischkarten-Vorlage
Wimpelkette

Um eine Wimpelkette für Ihre Piratenparty zu basteln, benötigen Sie eine Schnur. Bringen Sie die Fahnen in regelmäßigen Abständen an die Schnur an. Legen Sie die Schnur mittig über die Innenseiten der Fahnen. Falten Sie die Fahnen um die Schnur herum und kleben Sie die nicht bedruckten Seiten aneinander.

Wimpelkette-Vorlagen
Partyhut

Für unsere Partyhüte benötigen Sie eine Schnur oder ein Gummiband. Bringen Sie mit einem Locher zwei Löcher in die Vorlage. Rollen Sie die Vorlage vorsichtig ein und kleben Sie die Enden aneinander. Damit Ihr Partyhut alle Piratenparty Spiele übersteht, Schnur oder Gummiband am Partyhut anknoten.

Partyhut-Vorlage
Partybecher

Unsere Vorlagen für Piraten Partybecher sind auf Becher der Größe 8 cm x 14,5 cm zugeschnitten. Legen Sie die ausgeschnittene Vorlage um den Becher. Fixieren Sie die Vorlage, indem Sie an einem Ende Kleber anbringen und das andere kurz andrücken.

Partybecher-Vorlage
Strohhalmaufkleber

Verzieren Sie Ihre Strohhalme mit dieser witzigen Bastelidee. Bringen Sie jeweils eine Vorderseite und eine Rückseite am oberen Ende eines Strohhalms an und kleben Sie sie aneinander. Achten Sie darauf, dass der Strohhalm mittig anliegt.

Strohhalmaufkleber-Vorlage
Muffindekoration mit Name

Erstellen Sie einfach und schnell Ihre Piratendeko für leckere Muffins. Hierzu sind nur Zahnstocher, unsere Piratenvorlagen und etwas Klebstoff notwendig. Die ausgedruckten und ausgeschnittenen Piratenmotive werden dazu in der Mitte gefaltet und an der gewünschten Position auf dem Zahnstocher platziert. Anschließend kleben Sie die beiden nicht bedruckten Seiten der Piratenfahne aneinander und schon halten Sie das fertige Produkt in Ihren Händen.

Muffindekoration mit Name-Vorlage
Muffindekoration

Kleine Fähnchen dekorieren auf der Piratenparty Ihre Muffins. Für diese Deko Idee benötigen Sie Zahnstocher. Falten Sie die Fahnenvorlage in der Mitte. Schreiben Sie auf den Fähnchen mit Namen einen Piratennamen auf. Bringen Sie den Zahnstocher mittig an und kleben Sie die Seiten der Fähnchen aneinander.

Muffindekoration-Vorlage

Verpflegung:

Bereiten Sie für hungrige Seeräuber Fingerfood wie Chicken Wings oder Hot Dogs vor. Letztere können die kleinen Piraten auch selber zusammenstellen. Alternativ bietet sich natürlich frische Meereskost an, wie Fischstäbchen mit Ketchup oder Rollmöpse. Als Nachtisch können die kleinen Seeräuber als Goldtaler verpackte Schokolade verzehren. Getrunken wird natürlich Kinderpunsch.

Musik:

Für Partylaune sorgt natürlich die richtige Musik. Der Soundtrack von Fluch der Karibik eignet sich ideal, um das richtige Flair zu schaffen und die Seeräuber auf Trapp zu halten. Auch Irish Folk Musik wird gerne als Hintergrundmusik für Piratenpartys verwendet. Bands wie The Pogues, Dropkick Murphys oder Mad Caddies liefern alle eine perfekte Playlist.

Partyspiele:

Organisieren Sie eine Schatzsuche oder eine Schnitzeljagd für die kleinen Seeräuber. Die Schatzkarte können Sie ganz einfach aus Packpapier basteln. Zerknüllen und glätten Sie Ihre Schatzkarte für einen authentischen Look und zeichnen Sie dort, wo der Schatz vergraben ist, ein großes X. Der Schatz könnte aus Schokoladentalern oder aus einem kleinen Geschenk bestehen.

Kostüm:

Gestreifte T-Shirts in Schwarz-weiß oder Rot-weiß und eine kleine, kurzärmlige Weste eignen sich für Piratenkostüme besonders gut. Dazu passt eine alte, ausgewaschene Jeans mit einem alten Ledergürtel. Mit einem Holz- oder Plastikschwert und einer Augenklappe ist die Verkleidung des kleinen Piraten komplett.

Frisur:

Malen Sie dem kleinen Piraten mit einem schwarzen Kajal einen Stoppelbart und Koteletten. Da Piraten oft mit langen Haaren abgebildet werden, können Sie dem Piraten eine zerzauste, schwarze Perücke aufsetzen. Als Kopfbedeckung eignet sich ein rotes Halstuch, oder ein schwarzes Tuch bestenfalls mit Totenkopfmuster.

Wunderkarten wünscht viel Spaß mit der Vorbereitung der Piratenparty. Wir freuen uns jederzeit über Euer Feedback!

Passende Pirateneinladung

Einladungskarte-Piratenparty online gestalten
Top