Babykarten

Glückwunschkarten zur Geburt

Die Geburt eines Kindes ist eines der schönsten Ereignisse für eine Familie. Heißen Sie den neuen Erdenbürger auf Ihre Art und Weise willkommen. Mit individuell gestalteten Glückwunschkarten zur Geburt werden Gratulation und Freude-übermitteln zur Herzensangelegenheit.

Babyparty-Einladungskarten

Die Geburt eines Kindes stellt das Leben der Eltern komplett auf den Kopf. Eine Babyparty ist eine besonders schöne Art und Weise die Schwangerschaft mit all seinen Liebsten zu feiern. Wieso also nicht mit selbstgestalteten Babyparty-Einladungskarten das Motto, Ort und Zeit der Babyparty bekannt geben?

Unsere Fotoprodukte

Freunde und Verwandte waren schon ganz verzaubert von den Babykarten Ihres kleinen Schatzes? Dann werden unsere Fotoprodukte Sie und Ihre Liebsten erst recht begeistern. Ob als Geschenk oder für Ihr eigenes Zuhause. Alles, was Sie brauchen, sind niedliche Fotos und ein paar Minuten Zeit.

Ihr eigenes Design

Kein passendes Kartendesign dabei? Erstellen Sie ganz einfach die Babykarte, die zu Ihnen und Ihrem Baby passt. Blankokarten können Sie ganz nach Ihren Vorlieben gestalten. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und erstellen Sie Ihre einzigartige Babykarte.

Passende Zusatzprodukte

Runde Sache? Mit passenden Briefumschlägen sowie Adressaufklebern kommen Ihre Babykarten perfekt verpackt an. Einfach Lieblingsfarbe und Design auswählen und die Punktlandung ist garantiert. Da huscht dem Empfänger gewiss schon beim Aufmachen des Briefumschlags ein Lächeln über das Gesicht.


Alle Vorteile auf Wunderkarten

Kostenloser Versand

Alle Bestellungen werden Ihnen kostenlos innerhalb weniger Tage zugeschickt. Sollte die Zeit drängen und Sie die selbst gestalteten Karten sehr kurzfristig benötigen, bieten wir zudem zwei noch schnellere Versandoptionen an.

Kostenlose Musterkarte

Unsere kostenlose Musterkarte bietet Ihnen die Möglichkeit, sich von der Qualität unserer Karten zu überzeugen. Sie gestalten eine Karte nach Ihren Vorstellungen - wir schicken Sie Ihnen nach Hause. So können Sie ganz bequem Aussehen und Haptik für sich sprechen lassen.

Kauf auf Rechnung*

Wunderkarten bietet Ihnen den Kauf auf Rechnung als Zahlungsmethode an. Sie bezahlen Ihre Ware ganz bequem nach Erhalt und nicht direkt bei der Bestellung. Für den Rechnungskauf ist eine vorherige Bonitätsprüfung erforderlich. Diese erfolgt bei der Kaufabwicklung.

Einzigartige Designs

Unsere individuelle Kartengestaltung macht jede Karte und jedes Design einzigartig. So entstehen die schönsten Karten für die schönsten Momente im Leben. Nutzen Sie unsere vielfältigen Personalisierungsoptionen und gestalten Sie besondere Karten ganz nach Ihren Wünschen.

Optionale Qualitätskontrolle

Wenn Sie im Warenkorb die Zusatzoption “Qualitätskontrolle” auswählen, überprüfen wir Ihre Karten auf die deutsche Rechtschreibung und kontrollieren die Farbmetrik Ihrer Fotos. Sollten wir ein Verbesserungspotenzial erkennen, setzen wir Sie innerhalb eines Werktages über unsere Empfehlung in Kenntnis.

Unsere beliebtesten Babykarten


Das sagen unsere Kunden

Sowohl die Einladungs- als auch die Dankeskarten für die Konfirmation meiner Tochter sind wunderschön geworden. Auch die Lieferung ging super schnell....

mehr erfahren >

02.08.2021 18:26

Super Qualität und schnelle Lieferung!

02.08.2021 16:28

Super schnelle Lieferung und die Qualität gefällt uns auch sehr gut!

02.08.2021 13:22

Kundenbewertungen von Trusted Shops:
4.8 / 5 bei 88668 Bewertungen

Babykarten gestalten mit Wunderkarten

Babykarten werden unter verschiedenen Namen zu mehreren Anlässen verschickt.

Zur Geburt eines Babys werden beispielsweise Geburtskarten verschickt. Frischgebackene Eltern nutzen diese Art der Babykarte zur Ankündigung der Geburt ihres Kindes. Die existierenden Kartenvarianten reichen von Babykarten für Mädchen, über Babykarten für Jungen hin zu Babykarten für Zwillinge und Geschwister.
Kollegen, Nachbarn und Freunde erwidern die frohe Botschaft mit Glückwunschkarten zur Geburt des Kindes.
Nachdem alle Glückwünsche und Geschenke eingetroffen sind, bedanken sich die Eltern mit Dankeskarten zur Geburt bei allen Gratulierenden.

Eine weitere Variante ist die Einladungskarte zur Babyparty, denn den Familienzuwachs feiert man am besten mit einer Babyshower.
Geburtstage wandeln sich im Laufe des Lebens: Auch wenn das Feiern und die damit verbundene Fröhlichkeit erhalten bleiben, werden die Feste mit der Zeit doch etwas ernster und erhabener. Wunderkarten bietet Ihnen deshalb nicht nur viele unterschiedliche Designvorlagen, sondern auch eine Auswahl an erlesenen Papiersorten. So können Sie ganz individuell für jeden Anlass die passenden Geburtstagskarten online erstellen.

Alle unsere zahlreichen Vorlagen für Geburtstagskarten können Sie ganz nach Ihren persönlichen Wünschen individualisieren. Dazu gehören sowohl das Hinzufügen als auch das Entfernen oder Editieren der vorgeschlagenen Textfelder. Außerdem können Sie eigene Bilder und Fotos hochladen und diese mit Hilfe unseres intuitiven Online-Tools einfügen. So entsteht im Handumdrehen eine harmonisch designte und höchst individuelle Karte für Ihren Geburtstag.
Inhaltlich verkünden frisch gebackene Eltern in der Babykarte neben dem Datum der Geburt, die genaue Uhrzeit, zu der das Kind zur Welt kam, sowie Größe und Gewicht. Natürlich darf auch der Name des Babys nicht fehlen. Oft werden die Standardinformationen durch die Namen des Krankenhauses und der Geschwister sowie Adresse der Eltern ergänzt. Um das Glück in Worte zu fassen, werden bei Babykarten gerne Sprüche zur Geburt oder Zitate verwendet. Egal, ob religiös oder modern - Suchen Sie einen Spruch aus, der Ihnen aus der Seele spricht.
Bei Babykarten kommt es auf 3 Dinge an: Inhalt, Gestaltung und Timing.

Inhaltlich sollten Sie sich überlegen, was die Intention Ihrer Babykarte ist. Möchten Sie ihr Glück in Worte fassen und mitteilen oder soll mit der Karte eher ihr neugeborenes Kind vorgestellt werden? Denken Sie darüber nach, welche Informationen und Gefühle Ihnen besonders wichtig sind und deshalb in Ihre Babykarte gehören.

Gestaltungsmöglichkeiten gibt es unendlich viele. Überlegen Sie, was Ihnen gefällt und zu Ihrem Kind passen könnte. Vielleicht wählen Sie eine süße Tier-IllustrationTierillustration im Vintage Stil oder Sie setzen den Fokus eher auf Fotos von Ihrem Kind?
Zudem ist das richtige Timing beim Verschicken der Babykarten wichtig. Achten Sie darauf, dass die Intention der Babykarte mit dem Zeitpunkt des Verschickens übereinstimmt.
Klassisch ist Rosa die Farbe für neugeborene Mädchen, während es bei Jungen Hellblau ist. Doch warum ausgerechnet diese Farben? Rosa und Hellblau stammen ursprünglich von den Farben Rot und Blau und wirken durch ihre Ableitung wesentlich sanfter. Erstaunlich ist, dass die beiden Farben noch vor knapp 100 Jahren genau andersherum verwendet wurden. Rot galt als Farbe der Kraft und des Feuers und wurde daher mit Männlichkeit assoziiert, während Blau als Symbolfarbe der Jungfrau Maria mit Reinheit und Weiblichkeit verknüpft war.

So viel zur Theorie. In Zeiten von Gleichberechtigung und Genderneutralität dürfen Traditionen gerne hinterfragt werden, weshalb die Farben natürlich nach Belieben verwendet werden können. Es gibt also keinen Grund für moderne Eltern, die Babykarte Ihrer Tochter nicht in Hellblau zu gestalten.

Allerdings gibt es auch noch eine Menge weiterer geschlechtsneutraler Farboptionen.
Gelb wird beispielsweise mit Licht und Lebensfreude assoziiert. Während Grün als Farbe der Hoffnung gilt und für Lebendigkeit und Wachstum steht. Orange ist beispielhaft für Kreativität, Neugier und Kraft. Mit der Farbe Lila wird Intelligenz, Erfolg und Gelassenheit vermittelt. Braun wiederum steht für Geborgenheit, Wärme und Bodenständigkeit.
Die Geburt eines Kindes mit einer gedruckten Geburtskarte anzukündigen oder Gratulationen per Glückwunschkarte zu überbringen, macht das Ganze zu etwas Besonderem. Wir leben in einer digitalen Welt, in der es möglich ist, in sekundenschnelle Nachrichten und Fotos zu verschicken. Ein Kind zu bekommen ist ein Wunder und für Wunder darf man sich Zeit nehmen. Eine selbstgestaltete Babykarte ermöglicht es Ihnen, auf persönliche und kreative Weise der Einzigartigkeit dieses Wunders gerecht zu werden.
Selbstverständlich ist es eine persönliche Entscheidung, wem man alles eine Babykarte schickt. Aber es gibt Personengruppen, die traditionellerweise eine Geburtskarte erhalten. Zur Gruppe der Familie gehören neben den Eltern, Geschwister, Großeltern, Onkel und Tanten, auch Cousinen und Nichten. Zum Freundeskreis zählen der aktuelle Freundeskreis, eventuelle Studienfreunde sowie Freunde aus Sportvereinen. Falls eine enge Bindung zu Eltern von Freunden besteht, gehören diese ebenfalls auf die Liste. Wenn Sie bereits Kinder haben, können Sie auch Eltern von Klassenkameraden eine Babykarte zukommen lassen. Ebenfalls nicht zu vergessen: der Doktor, die Kinderkrippe, die Entbindungsstation und der Vorbereitungskurs. Eine weitere Personengruppe stellen Arbeitskollegen und Nachbarn dar.
Top