Fotoprodukte

UNICEF
Spendenkarten

Mit Wunderkarten könnnen Sie jetzt mit Ihren Karten die UNICEF-Programme unterstützen.

Jetzt ist es amtlich: Wir sind stolz darauf, UNICEF mit unseren Karten zu unterstützen. Besondere Anlässe sind ideal, um Ihr soziales Engagement zu zeigen: ob bei der Geburt Ihres Kindes oder besonders an Weihnachten – das Lächeln eines Kindes ist das beste Geschenk. Bei uns haben Sie jederzeit die Gelegenheit, Karten mit gutem Zweck zu gestalten und damit Kindern in Not zu helfen. Eine Spendenkarte für Ihre Lieben ist eine sinnvolle und aufmerksame Aktion, die Kindern die Chance auf eine bessere Zukunft gibt. Mit Ihren selbst gestalteten Karten machen Sie dieses Jahr nicht nur Ihren Liebsten eine Freude, sondern Sie unterstützen die UNICEF-Arbeit weltweit. Lesen Sie hier mehr über UNICEF und die Programme, die Sie fördern.

Projekte unterstützen
mit 20 CENT/KARTE

Für das Jahresende können Sie eine ganz persönliche Karte für den guten Zweck erstellen. Sie können Ihre Unicef Weihnachtskarten gestalten und mit nur 20 Cent / Karte* UNICEF-Projekte, die den Schutz von Kindern in Kriegsgebieten unterstützen. Für jede Spende, verdoppelt Wunderkarten den Beitrag, um das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen zu unterstützen.

Zur Geburt helfen

Mit nur 20 Cent / Karte* helfen Sie bei der Umsetzung von UNICEF-Projekten. Wir verdoppeln diesen Betrag und Helfen dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen Gutes zu tun.

Einschulungskarten für
den guten Zweck

Erstellen Sie persönliche Karten für den guten Zweck. Sie können Ihre UNICEF Einschulungskarten personalisieren und sich mit dem Kauf gleichzeitig für Kinder stark machen. Mit nur 20 Cent / Karte* helfen Sie bei der Umsetzung von UNICEF-Projekten. Wunderkarten verdoppelt den Beitrag, um das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen zu unterstützen.

Mit Ostern Gutes tun

Unterstützen Sie UNICEF-Projekte mit dem Kauf von Osterkarten bei Wunderkarten. Versenden Sie Ostergrüße an Ihre Verwandten und Freunde und gestalten Sie Osterkarten mit Spendenanteil um Kinder in Not zu unterstützen.

UNICEF: für jedes Kind

UNICEF Programme

Weltweit, professionell und jeden Tag: UNICEF ist rund um die Uhr und in jedem Winkel der Erde für Kinder da. Denn jedes Kind auf der Welt hat das Recht auf eine Kindheit – das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen arbeitet daran, dass aus diesem Recht Wirklichkeit wird.


UNICEF wurde 1946 gegründet, um nach dem Zweiten Weltkrieg Kindern im verwüsteten Europa zu helfen. Heute setzt sich UNICEF in 190 Staaten weltweit dafür ein, dass jedes Kind sich gesund entwickeln, geschützt aufwachsen und zur Schule gehen kann – unabhängig von Religion, Hautfarbe oder Herkunft.


UNICEF Deutschland macht die Arbeit für Kinder bekannt und möchte Menschen bewegen, diese zu unterstützen. Denn erst durch die Hilfe zahlreicher Unterstützer werden Veränderungen für Kinder möglich. UNICEF Deutschland wurde 1953 als Verein gegründet und ist heute eine der wichtigsten Stützen der weltweiten UNICEF-Arbeit.

UNICEF Bildung Programme

Bildung ist die wichtigste Voraussetzung, um der Armut zu entkommen und die Chance auf ein besseres Leben zu haben: Gebildete Kinder sind selbstbewusster, werden weniger leicht ausgebeutet und können sich besser vor Krankheiten schützen. UNICEF stattet Schulen neu aus – so werden aus überfüllten, kargen Klassenräumen Orte, an denen das Lernen Spaß macht. Auf Landesebene hilft UNICEF dabei, breit angelegte Bildungsprogramme einzuführen. Auch in Notsituationen sorgt UNICEF für Schulzelte, Hefte und Stifte.


UNICEF hat jahrzehntelange Erfahrung in der Nothilfe und ist in so gut wie jedem Land der Erde vor Ort – allein in Syrien und den Nachbarländern mit mehr als 600 Mitarbeitern. Im Krisenfall kann UNICEF sofort humanitäre Hilfe leisten, zusätzliche Hilfsgüter ins Land bringen und einheimische Partner aktivieren. Ist die größte Not gelindert, hilft UNICEF, den langfristigen Wiederaufbau in Gang zu bringen.


Erfahren Sie mehr über die UNICEF-Programme unter https://www.unicef.de/informieren/ueber-uns/unicef-einfach-erklaert.

*Aus rechtlichen Gründen ist es nicht möglich, Ihnen eine Spendenquittung auszustellen, da nur ein Teil des Kartenpreises an UNICEF übermittelt wird und zudem ein Gegenwert zu diesem Betrag existiert (die Karte). Die 20 Cent Spendenbetrag verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer.

UNICEF’s name, emblem and logo are protected under international law.

Top